Erler spielen für die Hochwasseropfer am 06.08.13

eingetragen in: Allgemein, News_home | 0

Die Erler Passionsspieler berührt das Schicksal der vom Hochwasser betroffenen Einwohner von Kössen. Sie wollen ihren Beitrag zur Hilfestellung leisten und spielen für die Leidgeprüften.

Am Dienstag, den 06.08.2013 um 19 Uhr findet eine öffentliche Probe der Passionsspiele Erl statt.

 

Eintritt: Freiwillige Spenden! – Der Erlös wir den Hochwasseropfern von Kössen übergeben.

Gratis Zählkarte erforderlich – Freie Platzwahl. Zählkarten im Passionsspielbüro Erl, unter Telefon +43 5373 8139 oder über info@passionsspiele.at erhältlich.

Damit aus dieser Aktion der Erler Passionsspieler eine gemeinsame Aktion „Erl für Kössen“ werden kann, wird auch die Gemeinde Erl einen namhaften Betrag dazu beisteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.