G´schicht´n, G´spiel und G´sang aus Bayern, Oberösterreich, Salzburg und Tirol

eingetragen in: News_home | 0

Am Samstag, dem 9. Sept., boten 9 bekannte Volksmusikgruppen aus Bayern, Oberösterreich, Salzburg und Tirol auf der Bühne des Erler Passionsspielhauses, das mit 1.500 Volksmusikfreunden aus nah und fern komplett ausverkauft war, das gesamte Spektrum alpenländischer Volksmusik in den unterschiedlichsten Klangfarben auf höchstem Niveau. Maßgeblichen Anteil hatte Joch Weißbacher als Sprecher, der das Publikum von der ersten Minute an auf „seiner Seite“ hatte und am Schluss mit den Besuchern für die Sänger und Musikanten auf der Bühne ein altes Volkslied sang.
Lang anhaltender, fast schon frenetischer Schlussapplaus, war verdienter Lohn für die Sänger und Musikanten, aber auch die Veranstalter (Erler Passionsspielverein und Erler Tanzlmusi) und die vielen fleißigen Helfer im Hintergrund.

Bitte hinterlasse eine Antwort