Gästebuch

eingetragen in: Service | 90

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Wir freuen uns über Ihr Lob, wissen aber auch Ihre Kritik zu schätzen. Nur so können wir höchste Zufriedenheit bei unseren Gästen garantieren. Unser wichtigstes Ziel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 Antworten

  1. Ernst
    | Antworten

    Sehr schöne Homepage und wirklich informativ. Macht weiter so! 🙂

  2. Thomas Deutzer
    | Antworten

    Vielen Dank für die sehr schönen Passionsspiele in Erl.
    Wir waren zutiefst beeindruckt und es hat uns sehr gut gefallen!
    Gerne kommen wir gerne in 2019 wieder!!!
    Ein Lob auch an das sehr gute Haus „Beim Dresch“! Es war wundervoll! Vielen Dank!

  3. Erka Müller
    | Antworten

    Es gab aber auch Stimmen die gesagt haben, dass die Passionsspiele 2013 zu modern waren.

    • Thomas Schwaiger
      | Antworten

      Sehr geehrte Frau Müller,

      vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

      Wir versuchen durch unsere Inszenierung eine möglichst breite Masse anzusprechen (die Geschichte bleibt gleich) … und freuen uns über jede Rückmeldung! Nur so wissen wir, was unseren Zusehern gefallen hat und in welchen Bereichen wir uns in Zukunft noch verbessern können.

      Mit den besten Grüßen aus Erl
      Thomas Schwaiger

  4. Familie Adam, Reisach
    | Antworten

    Liebe Erler Passionsspieler!
    Herzlichen Dank für Eure beeindruckende Aufführung!
    Wir sind begeistert über die moderne Inszenierung der Passionsgeschichte, welche die Gegenwart und auch die Rolle der Frauen sehr schön einbezieht. Damit treffen die Erler Passionsspiele den heutigen Zeitgeist und sind im 21. Jahrhundert angekommen.

  5. Barbara Schwab
    | Antworten

    Liebe Grüße aus Schladming!
    Hut ab vor dieser Leistung! Es war großartig.
    Danke nochmals an Hans und Sepp.

  6. Dorer Aloisia ,Robert und Roswitha
    | Antworten

    Haben gestern zum ersten Mal die Passion gesehen. Es war beeindruckend. Allen Laienspielern und Mitwirkenden, Freude und noch viele gemeinsame Auftritte.

  7. Manfred Schmitt
    | Antworten

    Ich war nun das 5.mal bei den Passionsspielen in Erl, aber das war in diesem das Beste was ich gesehen habe. Ein Lob dem Drehbuchautor, der ein tolles Drehbuch geschrieben hat und in diesem die großen Probleme der heutigen Kirche deutlich gemacht hat. Papst Franciskus wäre begeistert gewesen.

  8. Magdalena Zorn
    | Antworten

    Großes Kompliment an alle Mitwirkenden der Passionsspiele Erl!
    Es ist ergreifend zu sehen, dass es in Tirol noch Traditionsschauspiele gibt, die mit Ernst, Disziplin und Professionalität aufgeführt werden. Da können sich einige Bühnen die ihre Tradition ins lächerliche ziehen eine riesen Scheibe davon abschneiden!
    Respekt!

  9. Helga S. aus Igls
    | Antworten

    Wir haben heuer das erste Mal die Passionsspiele in Erl gesehen und waren sehr beeindruckt vom Einsatz und der Ausdrucksstärke der vielen Laienschauspieler. Interessant und humorvoll war die Führung davor, bei der uns Frau Claudia alias Hl. Veronika über die Geschichte und Entwicklung der Spiele informiert hat. Herzlichen Dank!

  10. Elisabeth Zorn
    | Antworten

    Gestern haben wir die Vorstellung in Erl besucht und nach der Vorstellung tief bewegt und stark beeindruckt das Passionsspielhaus verlassen. Ein herzliches Dankeschön für die tolle Darbietung und herzlichsten Glückwunsch an das gesamte Ensemble!

  11. Christina Ramsauer
    | Antworten

    Ich durfte gestern Eure Passion miterleben.
    Vielen Dank an alle Beteiligten.
    Ganz besonders möchte ich aber Hr. Harlander gratulieren mit welcher Hingabe
    und Leidenschaft er die Rolle des Jesus verkörpert.
    Ich bin noch immer zutiefst beeindrukt von dieser Passion.

  12. B u J
    | Antworten

    Es war eine sehr ergreifende Darstellung ! Vielen Dank für das schöne Erlebnis! Danke allen Darstellern!

  13. Otto + Brigitte Müller
    | Antworten

    Wir waren am Samstag den 24.08.bei den Passionsspielen. Es war sehr ergreifend und alles überzeugend gespielt. Uns hat die Schlußszene besonders gut gefallen und zu Tränen gerührt. Allen Mitwirkenden ein ganz herzliches Dankeschön für eine wundervolle Darbietung!

  14. Heiner Untergantschnig
    | Antworten

    Die Passion von Felix Mitter in Erl miterleben zu können, ist ein berührendes Geschenk. Danke den „Tresdorfer Kreuziachern“ aus dem Mölltal fürs mitnehmen.

Bitte hinterlasse eine Antwort